Whois Ausgabe weiter eingeschränkt

  • 14.04.2020
  • Support
  • keine Kommentare

Seit einigen Wochen haben wir bei http.net die Ausgabe unserer Whois Daten weiter eingeschränkt. So werden keinerlei Kontaktdaten mehr angezeigt, wenn der Aufruf nicht von einer bei ICANN hinterlegten IP stammt.

Nur noch bei ICANN hinterlegte IPs, die dort von jedem Registrar gepflegt werden, erhalten Zugriff auf die ohnehin schon stark eingeschränkten WHOIS Daten.

Die Ausgabe für jede andere IP sieht so aus:

Domain Name: http.net
Registrar: http.net Internet GmbH
Registrar IANA ID: 976
Registrar Abuse Contact Email: abuse @ http.net
Registrar Abuse Contact Phone: +49.24146314115

Your IP is not listed in ICANN Naming Service Portal.
Only whitelisted IPs and networks have access to Whois on Port 43.

>>> Please use RDAP or WebWhois on https://rdap.routing.net <<<

RDAP URL: https://rdap.routing.net/domain/http.net

Als Alternative bietet sich hier also in Zukunft RDAP an. Darüber kann man weiterhin die bisherigen, durch die DSGVO geschwärzten Daten einer Domain einsehen. Die entsprechende RDAP URL geben wir in der WHOIS Anfrage.

Einen Kommentar schreiben

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




* Pflichtfelder