Ab 10.06.2014 direkte Registrierung unter .uk möglich

  • 27.05.2014
  • Barbara
  • keine Kommentare

Die britische Vergabestelle Nominet bietet ab 10.06.2014 die Möglichkeit, auch Domains direkt unter .uk zu registrieren. Hierbei haben Domaininhaber von 3rd-Level-.uk-Domains ein Vorrecht, ihren Domainnamen auch direkt unter .uk zu registrieren. Dies gilt für alle Domains, die vor dem 28.10.2013, 23:59 Uhr UTC registriert worden sind. Dieses Vorrecht gilt für 5 Jahre, bis zum 10.06.2019, 07:59 Uhr UTC. Um dieses Vorrecht zu nutzen, ist es notwendig, bei der Registrierung die Inhaberdaten buchstabengetreu von der 3rd-Level-Domain zu übernehmen. Nach der Registrierung der Domain und Validierung der Adresse ist es möglich, eine Adressänderung durchzuführen. Zusätzlich muss bei jeder .uk-Domain, deren Inhaber nicht…

weiter lesen  

Ab Juni auch Authcode-Verfahren bei .be-Domains

  • 29.04.2011
  • Barbara
  • keine Kommentare

Die belgische Vergabestelle DNS.be hat eine neue Version ihrer Registrierungsbedingungen veröffentlicht. Die wichtigste Veränderung darin betrifft den neuen Transferprozess. Nach der neuen Vorgehensweise wird nicht mehr zwischen Transfer (Registrarwechsel) und Trade (Inhaberwechsel) unterschieden, es gibt nur noch einen Transfer-Prozess. Der Domain-Inhaber erhält den Transfercode per E-Mail von der Registry und muss ihn an den zukünftigen Registrar oder Inhaber übermitteln. Dieser kann damit dann den Vorgang durchführen. Eine manuelle Bestätigung ist somit nicht mehr erforderlich. Die neuen Registrierungsbedingungen treten am 14.06.2011 in Kraft. Inhaber von .be-Domains sollen dem Vernehmen nach noch per E-Mail von der Registry über die neuen Domainbedingungen informiert…

weiter lesen  

Gnu Libidn EsZett Hotfix

  • 01.11.2010
  • Sebastian
  • keine Kommentare

Dies ist kein Update der Libidn auf IDNA2008. Ziel ist es, mit einfachen Mitteln das IDNA2003-Mapping von Codepoints der Kategorie PVALID (RFC 5892), insbesondere also des „ß“ (U+00DF; LATIN SMALL LETTER SHARP S), bei Bedarf unterdrücken zu können. Ausgangspunkt ist die Erfordernis, kurzfristig Domainnamen mit „ß“ innerhalb der DE-Zone verabeiten zu können.

weiter lesen  

Lokalisiert: Das kleine EsZett im World Wide Web

  • 31.10.2010
  • Sebastian
  • 1 Kommentar

Wie immer, wenn etwas immer größer und komplizierter wird, zeichnet sich ein Trend zur Lokalisierung ab. Das Internet ist ein topologischer Raum, der so hochdimensional geworden ist, dass man ihn nur noch als Überdeckung eines unfassbaren Etwas durch lokale Landkarten erklären kann. Das Kraftwerk der Globalisierung sehnt sich heute nach Semantik, sucht soziale Kontakte und organische Strukturen.Es möchte den Menschen nahe sein, ihre Gegend kennen und ihren Dialekt sprechen. Die alten globalen und normativen Lösungen werden verfeinert und den Bedürfnissen angepasst. Zum Beispiel der IDNA-Standard. Die Intention von IDNA ist es, Abbildungen zu definieren, die eine Kommunikation zwischen den unterschiedlichen…

weiter lesen  

.cn-Domains die Zweite

  • 27.10.2010
  • Barbara
  • keine Kommentare

Nach einigen erfolglosen Anläufen, u.a. einer Mail, die nur einen Link auf eine Liste von Registraren enthielt, sind laut Kundenauskunft nun die richtigen Bestätigungsmails versandt worden. Diese sehen folgendermaßen aus: Domain Name Information Confirmation (Please do not reply to the sender) Dear CN Domain Name User: This email is from China Internet Network Information Center (CNNIC), as the government authorities in China, CNNIC takes the responsibility of China’s domain name registry to operate and administrate. Thank you for registering CN domain name. In order to guarantee your domain name can be used normal and protect your rights of being a…

weiter lesen  

  • Kategorien