Domain-Robot meets DNS

  • 24.08.2011
  • Support
  • 2 Kommentare

Die http.net arbeitet ja ständig an der Verbesserung ihrer Schnittstellen. Und immer, wenn das Wetter uns nicht an den Strand lockt (oder die Getränke Supportanfragen ausgegangen sind), dann sitzen wir natürlich im Büro und überlegen, wie wir unseren Partnern ihre Arbeit noch weiter erleichtern können. Ja, so sind wir 😉 Heute haben wir uns mal den Robot vorgenommen und haben gedacht: wie wär’s mit einem kleinen Hack! Warum sollte man nicht einfach bei einem Domain-Template auch ein DNS-Template mit senden können? Eine bessere Verknüpfung der Komponenten war schließlich auch in den Kommentaren zur Umfrage gefordert worden. Was das Partnerweb und…

weiter lesen  

DENIC kündigt Wartung an: Heute, 11.08.11 15:00 bis ca. 16:00 (MESZ)

  • 11.08.2011
  • Support
  • keine Kommentare

Nach Information der DENIC stehen in diesem Zeitraum die folgenden Dienste nicht zu Verfügung: – Public whois – Member whois – RRI für de. und ENUM – MRI für de. und ENUM – Transit Service Center – DENIC Online Registry – DCHK Eingehende MRI Aufträge werden gequeued und nach der Störung verarbeitet.

weiter lesen  

etwas backorder background

  • 05.08.2011
  • Support
  • 1 Kommentar

Backordern ist eine sportliche Angelegenheit. Es läuft ungefähr so: Jede Nacht holen wir uns von der Registry die Liste mit den Domains ab, die 5 Tage später freigegeben werden. Das sind jeden Tag so an die 80.000 Namen, von denen 99.99% vollkommen uninteressant sind (adultentertainermedicals.com, …). Ein paar wenige schöne Namen sind aber oft dabei, so etwa verteilt wie die vierblättrigen Kleeblätter auf einer Kuhwiese. Unser neuer Suchagent (powered by: EM) bietet die Möglichkeit, auf einen bestimmten Namen zu warten oder sich über freiwerdende Namen, die einem gegebenen Muster entsprechen, täglich informieren zu lassen. Jedenfalls, sobald die Domains in unserer…

weiter lesen  

Ab Juni auch Authcode-Verfahren bei .be-Domains

  • 29.04.2011
  • Support
  • keine Kommentare

Die belgische Vergabestelle DNS.be hat eine neue Version ihrer Registrierungsbedingungen veröffentlicht. Die wichtigste Veränderung darin betrifft den neuen Transferprozess. Nach der neuen Vorgehensweise wird nicht mehr zwischen Transfer (Registrarwechsel) und Trade (Inhaberwechsel) unterschieden, es gibt nur noch einen Transfer-Prozess. Der Domain-Inhaber erhält den Transfercode per E-Mail von der Registry und muss ihn an den zukünftigen Registrar oder Inhaber übermitteln. Dieser kann damit dann den Vorgang durchführen. Eine manuelle Bestätigung ist somit nicht mehr erforderlich. Die neuen Registrierungsbedingungen treten am 14.06.2011 in Kraft. Inhaber von .be-Domains sollen dem Vernehmen nach noch per E-Mail von der Registry über die neuen Domainbedingungen informiert…

weiter lesen  

Lokalisiert: Das kleine EsZett im World Wide Web

  • 31.10.2010
  • Support
  • 1 Kommentar

Wie immer, wenn etwas immer größer und komplizierter wird, zeichnet sich ein Trend zur Lokalisierung ab. Das Internet ist ein topologischer Raum, der so hochdimensional geworden ist, dass man ihn nur noch als Überdeckung eines unfassbaren Etwas durch lokale Landkarten erklären kann. Das Kraftwerk der Globalisierung sehnt sich heute nach Semantik, sucht soziale Kontakte und organische Strukturen.Es möchte den Menschen nahe sein, ihre Gegend kennen und ihren Dialekt sprechen. Die alten globalen und normativen Lösungen werden verfeinert und den Bedürfnissen angepasst. Zum Beispiel der IDNA-Standard. Die Intention von IDNA ist es, Abbildungen zu definieren, die eine Kommunikation zwischen den unterschiedlichen…

weiter lesen  

  • Kategorien