Domain-Robot meets DNS

  • 24.08.2011
  • Support
  • 2 Kommentare

Die http.net arbeitet ja ständig an der Verbesserung ihrer Schnittstellen. Und immer, wenn das Wetter uns nicht an den Strand lockt (oder die Getränke Supportanfragen ausgegangen sind), dann sitzen wir natürlich im Büro und überlegen, wie wir unseren Partnern ihre Arbeit noch weiter erleichtern können. Ja, so sind wir 😉 Heute haben wir uns mal den Robot vorgenommen und haben gedacht: wie wär’s mit einem kleinen Hack! Warum sollte man nicht einfach bei einem Domain-Template auch ein DNS-Template mit senden können? Eine bessere Verknüpfung der Komponenten war schließlich auch in den Kommentaren zur Umfrage gefordert worden. Was das Partnerweb und…

weiter lesen  

Don’t be evil – Like http.net

  • 16.08.2011
  • Support
  • 1 Kommentar

Ja, ja, blog.http.net ist jetzt auch Teil der Weltverschwörung. Mit den Facebook- und Google-Buttons auf unserer Blog-Seite tragen nun auch wir dazu bei, jeden Klick unserer Nutzer quer über den Atlantik in die gierigen Schlünde der Tracking-Konzerne zu schaufeln. Wer Like-Buttons auf seiner Seite platziert, bittet jeden Browser, doch immer mal rasch drüben anzurufen und Bescheid zu sagen. Und die Browser tun das auch (oder surft hier jemand mit Lynx? 😉 Es besteht also allemal Diskussionsbedarf. Wer daran noch zweifelt, führe sich das Papier von Rosendaal zu Gemüte. (Achtung, das Klicken auf den Link könnte getrackt werden 😉 Danach kann…

weiter lesen  

Wer viel fragt, bekommt viel Antwort…

  • 12.08.2011
  • Support
  • 1 Kommentar

Der Plan war von bestechender Einfachheit: Mittels einiger Fragen ermitteln wir die Wünsche unserer Partner und gießen aus dem Ergebnis ein Konzept für die mittelfristige Weiterentwicklung bei http.net. Dann kam es – natürlich – etwas komplexer… Sehr erfreut waren wir zunächst von der starken Resonanz, die wir praktisch umgehend bekamen: 174 Teilnehmer, von denen 139 die Umfrage komplett beantwortet haben – das sind mehr als 10 Prozent der Partner von http.net, wow! Ebenso gefreut haben wir uns über die guten Zensuren, die wir auf die Fragen „Wie benoten Sie die persönliche Ansprache durch…“ bekommen haben. Etwas überrascht hat uns, dass…

weiter lesen  

DENIC kündigt Wartung an: Heute, 11.08.11 15:00 bis ca. 16:00 (MESZ)

  • 11.08.2011
  • Support
  • keine Kommentare

Nach Information der DENIC stehen in diesem Zeitraum die folgenden Dienste nicht zu Verfügung: – Public whois – Member whois – RRI für de. und ENUM – MRI für de. und ENUM – Transit Service Center – DENIC Online Registry – DCHK Eingehende MRI Aufträge werden gequeued und nach der Störung verarbeitet.

weiter lesen  

etwas backorder background

  • 05.08.2011
  • Support
  • 1 Kommentar

Backordern ist eine sportliche Angelegenheit. Es läuft ungefähr so: Jede Nacht holen wir uns von der Registry die Liste mit den Domains ab, die 5 Tage später freigegeben werden. Das sind jeden Tag so an die 80.000 Namen, von denen 99.99% vollkommen uninteressant sind (adultentertainermedicals.com, …). Ein paar wenige schöne Namen sind aber oft dabei, so etwa verteilt wie die vierblättrigen Kleeblätter auf einer Kuhwiese. Unser neuer Suchagent (powered by: EM) bietet die Möglichkeit, auf einen bestimmten Namen zu warten oder sich über freiwerdende Namen, die einem gegebenen Muster entsprechen, täglich informieren zu lassen. Jedenfalls, sobald die Domains in unserer…

weiter lesen  

„Schreiben Sie?“ – Oder: Der Horror vor dem leeren Bildschirm

  • 03.08.2011
  • Support
  • 2 Kommentare

Vor einiger Zeit hatte ich ein angeregtes Gespräch bei Tisch, Thema: Social Media, Web 2.0, angrenzende Biotope und wie das Ganze zum Nutzen und Frommen einer glücklichen Kundenbeziehung genutzt werden kann. Und als ich so das schönste Gedankenkonstrukt entfalte und in meiner Begeisterung auch noch den Begriff „Blog“ in die Runde werfe, kommt die simple Frage: „Schreiben Sie?“ … Das war der ultimative ManStopper für mich. In der Tat, ich „schreibe“ tatsächlich nicht wirklich gerne. Jetzt zu sagen, bei http.net stünde ich ja eh, was das Schreiben betrifft, nur im Schatten zweier begnadeter Kolleginnen, würde zu kurz greifen. Ich doziere…

weiter lesen  

IPv6-Tag – http.net ist dabei

  • 07.06.2011
  • Support
  • keine Kommentare

Der 8. Juni 2011 wurde zum internationalen IPv6-Tag erklärt und alles, was im Internet Rang und Namen hat, wird für einen Tag auch über IPv6 erreichbar sein. Dies dient unter anderem dazu, den neuen Standard einmal im wahren Leben zu testen und eventuell auftretende Fehler zu korrigieren. Natürlich möchten wir nicht hinter Google, Facebook und Heise zurückstehen, deshalb werden ab heute die Adressen http.net, www.http.net und natürlich ipv6.http.net auch über IPv6 erreichbar sein. We love to resolve you 😀

weiter lesen  

Störungsmeldung Rechenzentrum BLN1, Berlin //erledigt

  • 06.06.2011
  • Support
  • keine Kommentare

Gegen 11:30 heute (06.06.2011 ) kam es zu einer Störung bei einem unserer Carrier (Versatel). Die anderen Upstreams und Peerings haben den Datenverkehr problemlos übernommen, so dass diese Störung für uns keine Auswirkungen zeigte. Seit 14:50 ist Versatel wieder online und wurde wieder in die Upstreamliste aufgenommen.

weiter lesen  

Wir kennen das sicherlich alle:

  • 18.05.2011
  • Support
  • 1 Kommentar

Es gibt da eine SOAP-Schnittstelle, mit der man unbedingt etwas klären muss. Menschen haben es da etwas schwerer als Rechner. Also dann, man nehme sich kurzerhand einen solchen (Computer) und entscheide, welche Sprache man heute sprechen möchte. Heute, was bei mir eigentlich gestern war, fiel die Wahl auf Python. Zum Schreiben eines SOAP-Clients bietet sich nach kurzer Befragung des Internet der Inhaber eines äußerst themengerechten, netten Logos an: SUDS Alles ist etwas simpler, als es am Anfang scheint, nicht umsonst ist der erste Satz auf der offiziellen Seite dieses Frameworks, ich zitiere: „Suds is a lightweight SOAP python client for…

weiter lesen  

Ab Juni auch Authcode-Verfahren bei .be-Domains

  • 29.04.2011
  • Support
  • keine Kommentare

Die belgische Vergabestelle DNS.be hat eine neue Version ihrer Registrierungsbedingungen veröffentlicht. Die wichtigste Veränderung darin betrifft den neuen Transferprozess. Nach der neuen Vorgehensweise wird nicht mehr zwischen Transfer (Registrarwechsel) und Trade (Inhaberwechsel) unterschieden, es gibt nur noch einen Transfer-Prozess. Der Domain-Inhaber erhält den Transfercode per E-Mail von der Registry und muss ihn an den zukünftigen Registrar oder Inhaber übermitteln. Dieser kann damit dann den Vorgang durchführen. Eine manuelle Bestätigung ist somit nicht mehr erforderlich. Die neuen Registrierungsbedingungen treten am 14.06.2011 in Kraft. Inhaber von .be-Domains sollen dem Vernehmen nach noch per E-Mail von der Registry über die neuen Domainbedingungen informiert…

weiter lesen