Expired Registration Recovery Policy (ERRP)

  • 12.02.2015
  • Thomas Meyhoefer
  • keine Kommentare

Häufig erreicht uns die Nachricht, was mit der ERRP Notification Mail und der darin enthaltenen Frage nach der Domainweiterführung gemeint ist. Mit einem kurzen Beitrag möchten wir Ihnen diesen Sachverhalt erläutern. Die Non-Profit-Organisation ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) ist verantwortlich für die Koordination des Domain Name Systems (DNS) und somit für die Vergabe von einmaligen Namen und Adressen im Internet sowie der IP-Adressen Zuweisung. Seit dem 07.09.2013 müssen laut der ICANN ERRP an jeden Domaininhaber E-Mails versendet werden, die über das „Ablaufdatum“ der Domain informieren. Seit dem 01.10.2013 wurde der Versand der „ERRP Notice“ E-Mail auf insgesamt…

weiter lesen  

Domains, die die Welt unbedingt braucht

  • 10.02.2015
  • Helga Krüger
  • keine Kommentare

Erster Tag des ICANN-Meetings: Am Rande etlicher Internet-Governance-Themen wird auch über Business-Pläne für nTLDs diskutiert. Ich höre mir alles an und begreife, dass es seeehr wichtige neue Domainendungen gibt: Darunter: .online, damit wir alle begreifen, dass wir nicht offline sind. Ein weiterer Hit: .ceo Eingeführt von einem formidablen Promotion-Film: Allerdings frage ich mich, welcher CEO es nötig hat, sich mit einer solchen Domain zu outen. Noch dazu erhält man hier nur eine Visitenkarte im Internet. Angesichts der Pleite von .tel, von erfolgreichen Plattformen wie Xing und LinkedIn wage ich an dem Geschäftsmodell zu zweifeln. Gefolgt von .best Endlich, endlich können…

weiter lesen  

… and our winner is: Georg Kwiatkowski mit seh-training.berlin

  • 07.08.2014
  • Helga Krüger
  • keine Kommentare

Wir erinnern uns: dotBERLIN verloste anlässlich des .berlin Specials zur Feier der 50.000sten Domain 5 iPad mini. Die Geschäftsführung des Unternehmens hat es sich nun nicht nehmen lassen und die glücklichen Gewinner in das dotBerlin-Büro in der Akazienstraße eingeladen. Wir freuen uns, dass einer der Gewinner, Georg Kwiatkowski mit seiner Domain seh-training.berlin, über http.net zu seinem Glück kam. http.net hatte sich entschlossen, an der Verlosung teilzunehmen, und auch unsere Partner und deren Subreseller konnten dadurch ihre Kunden ins Spiel bringen. Im Falle von Herrn Kwiatkowski erfolgte die Teilnahme an der Verlosung über unseren Partner TLD Systems GmbH und deren Kunde…

weiter lesen  

Ab 10.06.2014 direkte Registrierung unter .uk möglich

  • 27.05.2014
  • Barbara
  • keine Kommentare

Die britische Vergabestelle Nominet bietet ab 10.06.2014 die Möglichkeit, auch Domains direkt unter .uk zu registrieren. Hierbei haben Domaininhaber von 3rd-Level-.uk-Domains ein Vorrecht, ihren Domainnamen auch direkt unter .uk zu registrieren. Dies gilt für alle Domains, die vor dem 28.10.2013, 23:59 Uhr UTC registriert worden sind. Dieses Vorrecht gilt für 5 Jahre, bis zum 10.06.2019, 07:59 Uhr UTC. Um dieses Vorrecht zu nutzen, ist es notwendig, bei der Registrierung die Inhaberdaten buchstabengetreu von der 3rd-Level-Domain zu übernehmen. Nach der Registrierung der Domain und Validierung der Adresse ist es möglich, eine Adressänderung durchzuführen. Zusätzlich muss bei jeder .uk-Domain, deren Inhaber nicht…

weiter lesen  

Open-SSL Sicherheitslücke

  • 10.04.2014
  • Helga Krüger
  • keine Kommentare

Die Presse der letzten Wochen macht es allzu deutlich: Das Internet ist nie ganz sicher. Vor allem aber die vor 2 Tagen unter dem „hübschen“ Namen Heartbleed kommunizierte Sicherheitslücke im Open-SSL lehrt viele das Fürchten. Daher nachfolgend unsere Handlungsempfehlungen: Zunächst können Sie unter den folgenden Links testen, ob Ihre Systeme betroffen sind: http://filippo.io/Heartbleed http://possible.lv/tools/hb/ https://sslanalyzer.comodoca.com/ Wenn Ihr System betroffen ist, empfehlen wir Ihnen dringend im ersten Schritt alle Ihre Linux Systeme auf einen aktuellen Stand zu bringen und mindestens die libSSL Bibliotheken zu erneuern und die abhängigen Server neu zu starten (per Reboot). BETROFFEN sind folgende Versionen: 1.0.1 bis 1.0.1f…

weiter lesen  

Das Team bekommt Verstärkung!

  • 01.04.2014
  • Barbara
  • keine Kommentare

Ralf Jaeger, unser neuer Key Account Manager, stellt sich vor: In der Domainbranche bin ich schon ein alter Hase. Vor meinem Einstieg bei der http.net war ich zuletzt sechs Jahre bei der CPS-Datensysteme GmbH, einem ebenfalls in der Branche bestens bekannten Domain-Registrar, beschäftigt. Dort war ich in erster Linie für die vertrieblichen und strategischen Aktivitäten verantwortlich. Als einer der führenden Domain-Registrare hat sich die http.net auf die Zusammenarbeit mit Internet-Providern und Agenturen spezialisiert und etabliert. Mein Ziel ist es deshalb, das gute Image der Marke http.net weiterzuleben. Dabei will ich das Unternehmen bei seiner Fokussierung auf den Domain- und SSL-Markt…

weiter lesen  

http.net im neuen Gewand

  • 25.03.2014
  • Helga Krüger
  • keine Kommentare

In den letzten Monaten hat sich hinter den Kulissen der http.net Internet GmbH einiges getan. Hierzu gehört die Auffrischung des http.net-Logos und die komplett neu gestaltete und modernisierte Homepage, die seit dem 17. März 2014 in neuem Gewand online steht. Das klare Design mit übersichtlicher Struktur soll das Gesamtbild der http.net als modernes und innovatives Unternehmen unterstreichen und als Initialzündung für den Start in eine neue Ära mit spezialisiertem Fokus dienen: http.net als Registrar und Domainprovider, der Hostingpakete nur noch über Partnerunternehmen anbietet. Natürlich arbeiten wir im Hintergrund weiter daran, Technik und Tools für unsere Kunden zu optimieren, zu modernisieren…

weiter lesen  

Congratulations .berlin – 40.000 Domains in den ersten 5 Tagen

  • 25.03.2014
  • Helga Krüger
  • keine Kommentare

Nachdem die bisherige Nummer 1 unter den neuen TLDs völlig unerwartet .guru war, wurde .berlin innerhalb von Stunden zur Nummer 2 und arbeitet fleißig daran, .guru vom Thron zu stoßen. Mehr als 40.000 Domain-Namen wurden in den ersten fünf Tagen seit dem Start der Hauptstadt-Domain .berlin bereits registriert. Darunter befinden sich über 2.000 kurze Namen mit 3 und 4 Zeichen wie beispielsweise 030.berlin, 1000.berlin, ware.berlin, very.berlin, view.berlin, tram.berlin oder rave.berlin. Aber auch eher exotische Domains wie pornopingpong.berlin, truly-madly-deeply.berlin gehören dazu; die längste am ersten Tag registrierte Domain hat 54 Zeichen (rechtsanwalt-immobilienrecht-fachanwalt-baurecht-notar.berlin). Viele Berlinerinnen und Berliner konnten ihre Vornamen wie jakob,…

weiter lesen  

Ticket des Tages

  • 26.07.2013
  • Barbara
  • keine Kommentare

„Hallo, Was genau muß mein Provider tun, damit ich meine .info updaten kann? 1&1 kennt sich leider nicht mit dem Internet aus :)“

weiter lesen  

Geotargeting, ccTLDs und der SEO-Faktor

  • 29.04.2013
  • Sebastian
  • keine Kommentare

Google-Mythen sind bekanntlich eine moderne Form von Aberglauben. Zwar hat sich nun weitgehend herumgesprochen, dass raffinierte Backlink-Konstruktionen, magische Keywordverstecke und hochgezüchtete Linkfarmen nur noch eine der leichten Übungen für die Anti-Spamteams sind, dennoch herrscht weiterhin ein wildes Durcheinander von Experten, die wechelseitig neue Theorien ins Feld führen oder aber wieder mal “mit Google-Mythen aufräumen”. Und gelegentlich äußert sich der Vatikan Mountain View in seiner unerforschlichen Weisheit von der Kanzel herab mit der Verkündigung neuer Algorithmen zur Unterscheidung von schwarzen und weißen Schäfchen in der Gemeinde. Dabei ist doch eines ganz klar: Suchmaschinenoptimierung bedeutet zunächst einfach, eine gut strukturierte Seite mit…

weiter lesen  

  • Kategorien