Ab 10.06.2014 direkte Registrierung unter .uk möglich

  • 27.05.2014
  • Support
  • keine Kommentare

Die britische Vergabestelle Nominet bietet ab 10.06.2014 die Möglichkeit, auch Domains direkt unter .uk zu registrieren. Hierbei haben Domaininhaber von 3rd-Level-.uk-Domains ein Vorrecht, ihren Domainnamen auch direkt unter .uk zu registrieren. Dies gilt für alle Domains, die vor dem 28.10.2013, 23:59 Uhr UTC registriert worden sind. Dieses Vorrecht gilt für 5 Jahre, bis zum 10.06.2019, 07:59 Uhr UTC.

Um dieses Vorrecht zu nutzen, ist es notwendig, bei der Registrierung die Inhaberdaten buchstabengetreu von der 3rd-Level-Domain zu übernehmen. Nach der Registrierung der Domain und Validierung der Adresse ist es möglich, eine Adressänderung durchzuführen.

Zusätzlich muss bei jeder .uk-Domain, deren Inhaber nicht im Vereinigten Königreich ansässig ist, eine UK-Service-Adresse angegeben werden. Die Angabe einer Postfach-Adresse ist nicht zulässig.

Dank eines unserer Kooperationspartner können wir unseren Partnern diesen Service – anders als die meisten Mitbewerber – kostenlos anbieten.

Falls Sie es noch einmal nachlesen möchten, finden Sie auch alle Informationen auf der Launching-Seite von Nominet.

Registrieren Sie Ihren „NEW shorter, sharper domain name“ – wir freuen uns darauf!

Einen Kommentar schreiben

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




* Pflichtfelder