PIR wird doch nicht verkauft

  • 18.06.2020
  • Support
  • keine Kommentare

Die Registry hinter .org hat in den vergangenen Monaten ein Auf und Ab hinter sich. Anfang des Jahres hat die als gemeinnützig anerkannte Internet Society, der Mutter von PIR, angekündigt, PIR an Ethos Capital zu verkaufen. Ethos Capital wurde Anfang des Jahres gegründet und wird vom ehemaligen ICANN Chef Fadi Chehadé beraten. Kurz vor der Ankündigung des Verkaufs, ist es PIR gelungen, den Vertrag für .org um 10 Jahre zu verlängern und dabei auch die geltende Gebührendeckelung abzuschaffen. Der Verkauf hatte daher schon zu Beginn einen faden Beigeschmack und wurde in der Domainbranche heftig kritisiert und attackiert. Lange sah es…

weiter lesen  

Whois Ausgabe weiter eingeschränkt

  • 14.04.2020
  • Support
  • keine Kommentare

Seit einigen Wochen haben wir bei http.net die Ausgabe unserer Whois Daten weiter eingeschränkt. So werden keinerlei Kontaktdaten mehr angezeigt, wenn der Aufruf nicht von einer bei ICANN hinterlegten IP stammt. Nur noch bei ICANN hinterlegte IPs, die dort von jedem Registrar gepflegt werden, erhalten Zugriff auf die ohnehin schon stark eingeschränkten WHOIS Daten. Die Ausgabe für jede andere IP sieht so aus: Als Alternative bietet sich hier also in Zukunft RDAP an. Darüber kann man weiterhin die bisherigen, durch die DSGVO geschwärzten Daten einer Domain einsehen. Die entsprechende RDAP URL geben wir in der WHOIS Anfrage.

weiter lesen